Das virtuelle Büro und seine Vorteile

Virtuelle Büro in München

Das virtuelle Büro ist gefragter denn je. In diesem Jahr hat sich Arbeitswelt verändert und das Homeoffice ist ein wichtiger Bestandteile davon geworden. Auch wir haben uns nach alternativen zu unseren kostspieligen Büroräumen umgeschaut, denn Homeoffice funktioniert für eine Redaktion und eine Agentur ziemlich gut. Jedoch ist eine repräsentative Geschäftsadresse für viele potenzielle Kunden und Interessenten ein Auswahlkriterium. Gleichzeitig muss im Impressum einer Website eine Adresse stehen. Seit meinem Umzug nach Köln hindert mich diese Tatsache daran, dass ich einen zweiten Standort in Köln aufmache. Meine Privatadresse für ein Impressum nutzen ist keine Lösung, aber ein virtuelles Büro ist es.

Das virtuelle Büro

 Im letzten Jahr habe ich einen Freund in München besucht, der mir sein virtuelles Büro dort gezeigt hat. Ein virtuelles Büro zeigen? Ja, das geht. Die Anbieter von virtuellen Büros sind nämlich einem Komplex au verschiedenen Angeboten angeschlossen. Wenn sich Besuch ankündigt, dann können wir diesen nämlich an unserem angegebenen Standort empfangen. Dazu mieten wir uns für den Tag einen Konferenzraum oder für das gemeinsame Arbeiten einen Coworking Space. Konferenzräume und Tagesbüros lassen sich für einzelne Stunden oder Tage mieten, so dass wir nicht nur für ein Meeting in unser eigentlich virtuelles Büro fahren müssen. Die Anrufe können weitergeleitet oder von einer professionellen Business Assistenz entgegengenommen werden. Die Post wird entgegen genommen und Ihnen zeitnah zugestellt. In Düsseldorf sitzt eine Geschäftspartnerin von mir, die ihr virtuelles Büro einsetzt und für regelmäßige Events einen passenden Seminarraum dort bucht.

Das Konzept geht auf, denn Zuhause im Homeoffice wird das Business betrieben und die Kunden in repräsentablen Büroräumen empfangen. Sie müssen die Nutzung eines virtuellen Büros nicht vor Ihren Besuchern verschweigen, denn in naher Zukunft werden immer mehr Menschen in den dazu geeigneten Berufen auf diese Lösung zurückgreifen.

Vorteile dieser Art von Büronutzung

Im Sinne des Klimawandels führen virtuelle Büros zu weniger Verkehr auf den Straßen. Wir können unseren Mitarbeiter*innen mehr Freiheiten bei ihren Arbeitszeiten gewähren. Bei vielen reicht schon der Wegfall der Fahrt zwischen Zuhause und Arbeitsplatz, um die Versorgung der privaten Angelegenheiten, wie die Betreuung der Kinder, ohne beruflichen Ausfall zu meistern. Ich spare aktuell circa zwei Stunden an Zeit, die ich durch das Homeoffice dazu gewinne. Dies führt dazu, dass ich meistens sogar länger arbeite, wenn ich Zuhause von Frau und Kind nicht gebraucht bin. Das Wissen jederzeit das Büro in Richtung der Privaträume verlassen zu können genügt, um meine Arbeiten auch außerhalb der Geschäftszeiten zu beenden. Früher habe ich ungerne noch Telefontermine kurz vor Feierabend angenommen, aber jetzt bin ich wesentlich flexibler und entspannter für meine Kunden zu erreichen.

Das virtuelle Büro ist für viele Geschäftsleute und Unternehmer die passende Lösung. Innerhalb eines integrierten Coworking Space und der hohen Fluktuation an anwesenden Personen, ergeben sich daraus auch interessante Geschäftsbeziehungen und Business-Kontakte. Das virtuelle Büro ist immer auch ein Teil einer effektiven Netzwerkveranstaltung.

Bildquelle: Pixabay-User StartupStockPhotos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.