Ausgefallene und nützliche Werbeartikel steigern den Umsatz nachhaltig

Es ist bekannt, dass Werbeartikel aller Art der langfristigen Kundenbindung dienen. Doch Give-Aways wie Schlüsselanhänger, Kugelschreiber, Kaffeetassen und allerhand klassische Werbegeschenke, auf denen das Firmenlogo deutlich sichtbar aufgedruckt ist, sind längst nicht so werbewirksam wie besonders fantasiereiche und ausgefallene Werbeartikel, die den Umsatz und die Kundenbindung erheblich steigern.

Die Wirkung von Werbeartikeln wird allgemein noch unterschätzt

Gerade kleine und mittelständische Betriebe unterschätzen häufig noch die Wirkung von Werbeartikeln. Dies kann ein schwerer Fehler sein, wenn man bedenkt, dass gerade unschlüssige Kunden, die auch mit der Konkurrenz liebäugeln, mit Werbegeschenken zum Kauf bewegt und an das Unternehmen gebunden werden können. Auch für die indirekte Neukundenwerbung sind Werbeartikel ideal. Kleine Geschenke sorgen für Aufmerksamkeit und erhöhen den Wiedererkennungswert deutlich.

Online-Shops wie werbeartikel-online.de und amazon.de halten ein entsprechend umfangreiches Sortiment bereit.

Welche Werbeartikel werden klassischerweise eingesetzt?

Bei den Klassikern handelt es sich um Werbeartikel, mit denen nahezu jedes kleine und mittelständische Unternehmen schon in Verbindung gekommen ist. Beispielsweise Kugelschreiber und Feuerzeuge mit jeder Gravur oder mit aufgedrucktem Firmenlogo. Aber auch Mouse-Pads und Kaffeetassen in allen erdenklichen Ausführungen und Farben zählen zu den Klassikern, die nach wie vor höchst werbewirksam sind.

Ausgefallene Werbeartikel übertreffen die Werbewirksamkeit der Klassiker deutlich

Dies liegt daran, dass ausgefallene Werbeartikel den Kunden nicht nur erfreuen, sondern regelrecht begeistern. Ausgefallene Werbeartikel sorgen häufig für echte Überraschungen. Der Kunde fühlt sich besonders wertgeschätzt. Ideal sind ausgefallene Werbemittel aus den Bereichen Haushalt, Büro, Gesundheit, Elektronik und Textilien. Es sollen Werbegeschenke sein, die besonders häufig vom Kunden bzw. potentiellen Käufer genutzt werden, weil er auf diese Weise immer wieder mit dem Unternehmen in Verbindung kommt. Aber auch Kulinarisches ist derzeit angesagt. Beispielsweise ausgefallene Weine und Lebensmittel, deren Etiketten individuell bedruckt sind. Wichtig ist, dass die Präsente fantasievoll und individuell gestaltet sind, damit sie besonders viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Nützliche Werbeartikel sorgen für mehr Kundenbindung

Über ein Werbegeschenk, das nicht nur ausgefallen, sondern auch nützlich ist, sind Kunden besonders dankbar, was zu einer gesteigerten Kundenbindung führt. Dazu zählen beispielsweise Werbepräsente wie Sicherheitswesten, Eiskratzer und andere Artikel, die dem Kunden im Alltag das Leben erleichtern. Wichtig ist, dass das Werbegeschenk immer mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht wird, weshalb ein deutlich sichtbarer Aufdruck auf keinem Artikel fehlen sollte. Besonders interessant für kleine und mittelständische Betriebe: manche Vertreiber von Werbeartikeln bieten ein Designertool auf Ihrer Website an, mit dem sich eigene Kreationen designen lassen. Diese Werbeartikel haben den Vorteil, dass sie echte Unikate sind, die tatsächlich prägnant im Gedächtnis der Kunden haften bleiben.