Verpassen Sie nicht die Möglichkeiten der Förderungen

Wenn es in Deutschland um Förderprogramme geht, dann runzeln viele Menschen mit der Stirn, denn auch Ihnen werden die aktuellen Programme zur Förderung von Unternehmen, Forschung und Entwicklung nicht bekannt vorkommen.

Im Gespräch mit dem Unternehmensberater und Diplom-Betriebswirt Axel Deilmann habe ich erfahren, dass es regelmäßig große Fördertöpfe gibt, die der Zielgruppe oft nicht bekannt sind. Wenn ich an Förderung denke, dann habe ich Bilder von Unternehmen im Kopf, die in Schwierigkeiten stecken.

Doch es gibt auch Fördertöpfe mit dem Ziel die Unternehmen aus gewissen Bereichen zu unterstützen, um die Wirtschaft gezielt an ihren aktuellen Schwachpunkten zu stärken.

Professionelle Fördermittelberatung für Unternehmen

Wenn es um die Inanspruchnahme von Fördermitteln geht, dann steckt der Teufel oft im Detail, denn die Vorbereitungen für einen gelungenen Antrag müssen fehlerfrei gestaltet werden. Dabei können Ihnen professionelle Unternehmensberater helfen, um Ihnen die Möglichkeiten der Förderungen nicht nur aufzuzeigen, sondern Ihnen auch hilft von diesen Fördertöpfen zu profitieren.

Zuschüsse für Beratungsleistungen

Viele Verbände, Organisationen, Bundesämter und Gesellschaften fördern die Beratungsleistungen mit Zuschüssen. Ein wichtiger Schritt für Unternehmen ist die Potentialberatung, die Ihnen aufzeigt, wie die Möglichkeiten auf dem Markt sind und welche Potentiale in Ihrem Unternehmen stecken. Gemeinsam erarbeiten und entdecken Sie Förderungsmöglichkeiten, um Ihr Unternehmen auf die nächste und eine neue Ebene zu bringen.

Damit Axel Deilmann mit Ihnen sofort effektiv arbeiten kann, sollten Sie ihm den Fördermittelcheck ausfüllen und zusenden, damit er sich auf das kostenlose Erstgespräch vorbereiten kann. Der Fördermittelcheck gibt die Möglichkeiten, Ihnen während des Termins die richtigen Programme vorzustellen, um den Antrag für geeignete Förderungen beschleunigen zu können.

Krisenmanagement auf vielen Ebenen

Um auf den Handlungsbedarf und den Handlungsspielraum in Krisen hinzuweisen, habe ich eine Grafik für unsere Leser gefunden. In den drei Phasen der Krise geht es um die Erkennung des richtigen Zeitpunktes, um Maßnahmen gegen die sich anbahnende Krise einzuleiten. Wenn Sie sich in einer strategischen Krise befinden, dann gibt es kurzfristige Maßnahmen für eine Neuausrichtung und den optimierten Fokus auf die Stärken des Unternehmens. In der Erfolgskrise geht es um einen Richtungswechsel und neue Impulse für eine erfolgreiche Kundenakquise. Erst in der dritten und letzten Krise, der Liquiditätskrise, ist der Handlungsspielraum extrem gering und die nächsten Aktionen müssen sitzen, um das Ende des Unternehmens zu verhindern.

Bildquelle: Deilmann Business Consulting

Fördermittel für den Mittelstand

Sehen und hören Sie hier ein Interview mit Axel Deilmann über die Fördermittel für den Mittelstand, um einen Einblick in die Arbeit eines Unternehmensberater in Essen zu bekommen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.