Finanzierung für eine Immobilie planen

Immobilie

Der Traum von der eigenen Immobilie steht bei vielen Menschen im Fokus ihrer Lebensplanungen. Finanzielle Möglichkeiten für die Finanzierung einer Immobilie werden analysiert, überprüft und realistisch eingeschätzt. Der Immobilienmarkt ist aktuell härter umkämpft denn je. Wir geben Ihnen Tipps für Ihre ersten Überlegungen, die Sie bereits vor der Suche nach der Traum-Immobilie angehen müssen.

Eigenkapital früh kalkulieren

Die Finanzierung einer Immobilie sollte nicht zwingend komplett über einen Kredit ablaufen. Mit einem angemessenen Eigenkapital haben Sie es bei der Suche nach einem fairen und günstigen Kredit leichter. Gleichzeitig senken Sie die Dauer der Abzahlung, da Sie einen Teil direkt bezahlen können. Das Sparen für die eigene Immobilie beginnt eigentlich ab dem ersten Einkommen. Ich habe mir seit meinem ersten Job während der Schulzeit immer einen gewissen Prozentsatz meines Gehaltes auf ein extra für diesen Zweck angelegtes Konto zurückgelegt. Ein fester Prozentsatz hat gegenüber einer festen Summe viele Vorteile, denn wenn Sie von Arbeitsstelle zu Arbeitsstelle mehr verdienen, dann sollte die Summe dem neuen Einkommen angepasst werden. Somit habe ich mir seit meinem 14. Lebensjahr bis zum Abschluss meines Studiums mit 32 Jahren eine ordentliche Summe zurückgelegt.

Monatliche Ausgaben genau kalkulieren

Wenn Sie bei einer Bank vorstellig werden, um einen Kredit abzuschließen, dann bekommen Sie häufig einen sehr detaillierten Fragebogen. Dort müssen Sie jegliche Ausgaben angeben, wie auch zum Beispiel für Mode, Lifestyle und nicht nur ihre aktuellen Ausgaben für die Miete einer Immobilie. Der Traum vom mietfreien Wohnen, weil Sie ab sofort keine Miete sondern Raten für den Kredit bezahlen ist also keine aufgehende Gleichung. Wenn Sie hier und da weitere Einsparungen vornehmen, dann erhöhen Sie die Kreditsumme und verkürzen eventuell die Laufzeiten. Gleichzeitig wird so abgefragt, ob Sie zusätzliche Kosten, wie zum Beispiel für die Instandhaltung des Eigenheims, aufbringen können.

Immobilie wird in Teilabschnitten bezahlt

Wenn Sie mit einem Bauträger oder einem Architekten den Hausbau durchführen, dann gibt es häufig einen einzuhaltenden Zahlungsplan bei Immobilienprojekten. Wenn Sie die erste Teilzahlung zum Beispiel mit dem Eigenkapital stemmen können, dann benötigen Sie zwar die Zusage eines Kredits über den restlichen Betrag, aber können diesen etwas später ausschöpfen. Dadurch verschiebt sich ein wenig die Rückzahlung und Sie haben nicht die doppelten Kosten für die Miete und den Kredit bis zur weiteren Fertigstellung.

Ergebnis der Schritte ergibt Immobilienwert

Das Eigenkapital und die Übersicht über Einkommen und Ausgaben legt die Kreditsumme fest, welche Sie bei einer Bank erlangen können. Aus dieser Summe, abzüglich der zu erwartenden Kosten während der Laufzeit, ergibt den Wert der Immobilie, die Sie nun auf dem Markt suchen können. Dazu kommen noch die Sicherheiten durch den Standort und andere Vermögenswerte. Wenn Sie in einer beliebten Großstadt eine Immobilie erwerben wollen, dann hat die Bank dadurch eine Sicherheit, dass Immobilienwerte und Mieten in diesen Gegenden mit Sicherheit steigen werden. Köln, Hamburg, Berlin und München sind die beliebtesten Städte aktuell in Deutschland für den Immobilienmarkt. Danach kommen die umliegenden Regionen und so ergeben sich die aktuell interessantesten und teuersten Gebiete in Deutschland für Investitionen in Immobilien.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*