Clark | Eine App für unsere Versicherungen

Clark Versicherungen App

Die Versicherungs-App Clark ist aktuell in aller Munde, denn zahlreiche erfolgreiche Podcasts schwärmen in der Rubrik „Werbung“ seit Wochen über die Lösung gegen das Chaos mit den eigenen Versicherungen. Ich habe mich letzte Woche ebenfalls bei Clark angemeldet, denn ich habe den Überblick über meinen Versicherungsstatus komplett verloren. Vor einigen Jahren vertraute ich mich einem unabhängigen Versicherungsmakler an, doch diese arbeiten weit weg von jeder Digitalisierung. In einem Schadensfall habe ich zwar die Möglichkeit über WhatsApp den Kontakt zu suchen, aber als es um die Versicherung meines Fahrrads ging bekam ich keine Antwort. Hier kann ich vorab über Clark schon sagen, dass der in der App integrierte Chat wunderbar funktioniert. Ich habe bei der Einrichtung meines Kontos und dem Anlegen meiner Versicherungen immer sofort eine Antwort bekommen.

Was kann die App „Clark“?

Die App für Versicherungen bringt Ordnung in das Chaos. Du kannst all deine Versicherungen in der App hinterlegen. Zu Beginn unterschreibst du einen Vertrag mit Clark, der diesen Experten die Befugnis gibt für dich die Unterlagen einzuholen und Versicherungen abschließen zu dürfen. Der komplett Service ist dabei kostenlos. Die Versicherungsmakler verdienen (sehr wahrscheinlich) mit jeder vermittelten Versicherung, doch die Kosten werden nicht an die Kunden gegeben, sondern die Provisionen holen sich die Makler von den Versicherungen.

Vielleicht erstellt ihr euch an dieser Stelle schon mal hier* einen Account und ich gehe mit euch die verschiedenen Reiter und die Möglichkeiten durch. So könnt ihr Schritt für Schritt alles nachverfolgen, auch wenn die Plattform und die App wirklich sehr intuitiv bedienbar ist.

Übersicht über Versicherungsbeträge

Der Startbildschirm und der erste Reiter heißt „Verträge“ und hier siehst du all deine abgeschlossenen Versicherungen aufgelistet. Du siehst genau welche Kosten du jährlich und monatlich für all deine Versicherungen hast. Eine Grafik zeigt dir an, ob du in den Augen der Clark-Experten unterversichert bist oder nicht. Aktuell lasse ich mir einige Angebote über die App zukommen, da ich noch keine Berufsunfähigkeitsversicherung, keine Hausratversicherung und keine Private Altersvorsorge habe. Hier stehen also auf der Startseite mein Status der zu erwartenden Angebote, die Bewertung der aktuellen Versicherungen und ein Hinweis auf persönliche Termine mit einem Ansprechpartner von Clark. Wenn du dich für ein neues Angebot für eine Versicherung entscheidest, dann kannst du frei zwischen schriftlichen und persönlichen Angeboten entscheiden. Du kannst ein Zeitfenster wählen und wirst dann von Clark angerufen.

Bedarfscheck von Clark

Im zweiten Reiter steht „Bedarf“ und hier stehen deine Optimierungsmöglichkeiten. Du kannst Clark einige Fragen über deinen Bedarf an Versicherungen beantworten und die schauen sich dann deine bestehenden Versicherungen. Anschließend werden diese mit deinem Bedarf verglichen. Du kannst den Check jederzeit wiederholen, wenn sich bei dir im Leben etwas verändert hat. Dies kann zum Beispiel die Geburt eines Kindes oder dein Arbeitsverhältnis sein. Ich fand es sehr positiv, dass zwei meiner vier bestehenden Versicherungen das Prädikat „Sehr gut“ bekommen haben, also kann die App auch deinen aktuellen Versicherungsstatus loben und verkauft dir nicht grundsätzlich immer neue Angebote.

Überblick über den Rentenstatus

Ein sehr spannender Punkt ist der Reiter „Rente“. Hier siehst du, was du von der gesetzlichen Rentenversicherung in Kombination mit deinen privaten Vorsorge-Maßnahmen am Ende von der Rente zu erwarten hast. Bei mir wird eine empfohlene Rente von 2.000 € angegeben und Stand jetzt klafft da noch eine gewaltige Lücke. Diese Lücke möchte ich nun mit neuen Angeboten von Clark für die private Altersvorsorge schließen.

Angebote einholen und vergleichen

Unter „Angebote“ findest du einen großen Überblick über alle Versicherungsarten und die Auflistung deiner Angebote. Ich habe mir gestern zwei Angebote für Versicherungen zukommen lassen und habe jeweils drei Vergleichsangebote bekommen. Mir wurde sogar der günstige Anbieter von der App empfohlen wurde. Ich suchte eine Hausratversicherung, in der mein 1.000 €-Fahrrad mitversichert wäre. Genau dieser Preis für das Fahrrad wurde vorher abgefragt, so dass ich bei dem Preis für das Fahrrad keine versicherte Schadenssumm in Höhe von 10.000 € brauche. Diese vielen kleinen ersten positiven Eindrücke von Clark erzeugen ein sehr vertrauensvolles Gefühl.  Die intensive Podcast-Werbung, unter anderem bei Baywatch Berlin, Zärtliche Cousinen und Fußball MML, hätte beinahe einen negativen Werbeeffekt in mir ausgelöst. Jedoch liegt mein Podcast-Konsum weit über dem Durchschnitt, so dass ich der App zum Glück eine Chance gegeben habe.

Kontakt via Chat

Du kannst mit den Versicherungsexperten von Clark bequem über die App und dem Chat kommunizieren. Ich habe sehr schnelle Antworten bekommen und jeder Status bei Angeboten, Einschätzungen und Bewertungen werden dort hinterlegt. Ich brauche noch etwas, um meine Versicherungen zu ordnen. Mittlerweile bin ich allerdings ziemlich optimistisch, dass ich das zeitnah hinbekommen werde. Anmeldung und Registrierung sind komplett kostenlos, daher kannst du hier* mit der Ordnung und Bewertung deiner Versicherungen beginnen.

Mein erster Eindruck von Clark

Ich habe meine positiven Eindrücke bereits mehrfach geschildert und den Rest wird die Zeit zeigen. Bislang habe ich mich eher selten um meinen Versicherungsschutz gekümmert. Die Motivation für die Gründung des Blogs waren bereits meine katastrophalen Finanzen, die ich mit viel Selbstdisziplin und hilfreichen Apps übersichtlich gestalten konnte. Ich hatte aber noch keinen großen Schadensfall, so dass ich das zum Glück auch nie musste. Eine echte Erfahrung mit Clark kann ich erst dann schildern, wenn ich demnächst bei einer Versicherung ordentlich spare oder ein Schadensfall schnell abgewickelt wird. Mein Testbericht zu Clark behandelt daher nur die Funktionalität der App und meine ersten Kontaktaufnahmen mit den Experten im Chat. Ich werde diesen Artikel demnächst updaten, wenn ich mehr Informationen habe.

*= Empfehlungslink. Ich habe meinen persönlichen Empfehlungslink hier eingefügt und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr dieses kostenlose Angebot auch nutzen wollt. 
Bildquelle: Pixabay-User stevepb

Clark

kostenlos
10

Funktionalität

10.0/10

Übersicht

10.0/10

Bedienbarkeit

10.0/10

Support

10.0/10

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.