Änderung der Versicherungsbeiträge

Ich habe Post von meiner Krankenversicherung bekommen, denn die Versicherungsbeiträge werden sich im neuen Jahr wieder erhöhen. Jedoch finde ich in meinem Vertrag einige Leistungen aufgeführt, die ab sofort von meiner Krankenversicherung übernommen werden. Auch wenn ich viele der Leistungen nicht in Anspruch nehme finde ich die Übersicht interessant und fühle mich mit dem Wissen, dass wenn mal was ist, die Leistungen von der Versicherung übernommen werden.

Versicherungsschutz auf Leistungen überprüfen

Seit meiner Geburt bin ich über eine Zusatzversicherung für den Aufenthalt in Krankenhäusern bei meinen Eltern mitversichert. Dies führt dazu, dass ich bei Verfügbarkeit von Einzelzimmern dieses auch bekomme und die Kosten von der Zusatzversicherung übernommen werden. Dieses Wissen hat mich dazu veranlasst, dass ich mal über dieses Thema im Internet recherchiert habe und meine neuen Leistungen mit zusätzlichen Angeboten anderer Krankenkassen verglichen habe. Die Welt der Versicherungen ist häufig unübersichtlich, doch im Grunde gibt es für jeden Bedarf den passenden Versicherer.

Krankenversicherung für jeden Bedarf

Die aktuelle Diskussion über die Bezahlung von Globuli durch die Krankenkassen hat mich einen Blick auf die Zusatzversicherung Heilpraktiker und Naturheilkunde werfen lassen. Alternative Heilungsmethoden stehen häufig in der Kritik, wobei der Gang zum Heilpraktiker nicht per se Teil dieser Diskussion sein sollte. Wenn die Krankenversicherung die Naturheilkunde nicht unterstützt, aber Sie von dieser gerne Gebrauch machen, dann haben sie hier die Möglichkeit eine Zusatzversicherung abzuschließen. Nur weil Sie auf natürliche Heilmittel setzen, müssen Sie dafür nicht zwingend selber finanziell aufkommen, sondern können den Kauf dieser Heilmittel über eine Krankenversicherung zusätzlich abdecken.

Die Zusatzversicherung deckt allgemein spezielle Fälle ab, die von der Krankenkasse nicht pauschal abgedeckt werden. Bekannte Arten dieser Versicherungen sind unter anderem:

  • Zahnzusatzversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • Brillenversicherung
  • Zusatzversicherung für Krankenhausaufenthalte

Je nach Krankengeschichte, zum Beispiel Ihre eigene oder die Ihrer Familie, empfiehlt es sich über zusätzlichen Versicherungsschutz nachzudenken. Gerade bei der Gründung einer neuen Familie sollten der Schutz überdacht werden, um keine unerwarteten Überraschungen erwarten zu müssen. Das gleiche Vorgehen gilt es auch bei anderen Versicherungen zu überdenken, aber ohne in die Gefahr einer Überversicherung zu geraten.

Überblick und Beratung

Viele Krankenkassen und Versicherungen bieten Ihnen den Check an, um Ihren aktuellen Versicherungsschutz überprüfen zu lassen. Nehmen Sie sich regelmäßig die Zeit, um dies zu überprüfen. Mein Versicherungsberater informiert mich ständig über Änderungen und strebt bei der Veränderung von Leistungen auch den individuellen Versicherungswechsel an. Ich finde es sehr wichtig, dass wir den Teil unserer monatlichen Ausgaben niemals aus den Augen und damit den Überblick verlieren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.